Home Genealogie Eigene Forschung

  Eigene  Forschung

Ahnen mit Linien bis ins Mittelalter

Maßgeschneidert, das sind diese vier Seiten. Insgesamt 5.246 Personen (Stand: Juli 2015), die im Zusammenhang mit der Bonsels-Familie stehen, wurden aufgenommen. Die Familien der Auch-Bonsels kompetent und umfassend zu informieren ist mir wichtig. Für Hinweise rund um die Bonsels-Arena - auch zur optimalen Pflege - bin ich dankbar.

Personen-Stammliste

... als application/pdf-Objekt - 5.259 Personen, PDF-Datei 322 kB, Stand: Juli 2015

... angefertigt mit Ages 2.0.4! - Ahnenforschungsprogramm

 


Stammdaten

... 5.259 Personen-Stammblätter, Stand: Juli 2015

... angefertigt mit PRO-GEN 3.0b

 


Grafischer Stammbaum

... 5.259 Personen, Stand: Juli 2015

... angefertigt mit Dynamic Family Tree (DftCom2 International) - V 10.03

 


Assistenz

Genealogie des Geschlechtes von Bonslede, von Bonseler, von Bonsell, von Bonsloe und derer von Bonsels

 

 


Anmerkung:

Auch meine Vorfahren hatten, wie es damals bei Adelsgeschlechtern vielfach üblich war, den Namen des Ortes Angenommen, den sie als ihren Hauptwohnsitz betrachteten. Im 14. bis 16. Jahrhundert sind die Bleffken von Bonslede als Burgmannen in Bilstein und Schwarzenberg nachgewiesen.
Burg Bilstein erhebt sich auf einen Felsvorsprung des Rosenbergs und wurde als » castro de Bilstene « 1202 bis 1255 durch die Ritter von Gevore, die von der Pepperburg beim Orte Förde an der Lenne kamen, gebaut; die Burg Schwarzenberg lag östlich von Plettenberg nahe der Ortschaft Pasel versteckt in den Wäldern. Bonzel liegt zwischen Bilstein und Förde.

Quelle:
1) Jülicher, Manfred A.; Abriß über die historischen Zusammenhänge der Familien Bonsels, 1977;
2) Bonsels, Hans; Bonzel / Geschichte des Dorfes Bonzel und des Geschlechtes von Bonslede, 1979.

 

Nicht die Zeit ist das kostbarste Gut des Menschen,
sondern die Möglichkeit, mit der Zeit etwas Sinnvolles anzufangen!
♦ HELLMUT WALTERS ♦

oben